Stellenangebote

Die Generaldelegation der Regierung Flanderns in Berlin sucht Praktikantinnen und Praktikanten für

2021: verschiedene Zeiträume

Die Generaldelegation der Regierung Flanderns in der Belgischen Botschaft Berlin hat mehrmals im Jahr die Möglichkeit, Praktikumsstellen zu vergeben. Im Moment sind wir auf der Suche nach Praktikanten bzw. Praktikantinnen für das Jahr 2021, für jeweils einen Zeitraum von 3 Monaten und laden Studierende ein, die sich in der letzten Phase ihres Studiums (Bachelor, Master) befinden, sich bei uns zu bewerben. Kenntnisse der niederländischen Sprache sind von Vorteil.

Die Generaldelegation der Regierung Flanderns vertritt – mit Ausnahme von Tourismus sowie den Bereichen Investitionsförderung und Handel – alle Zuständigkeiten der Flämischen Regierung in Deutschland. Der Auftrag der Generaldelegation besteht darin, Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit mit Deutschland bzw. den deutschen Bundesländern zu identifizieren, über relevante Entwicklungen im Amtsgebiet zu informieren, sich gemeinsam mit Partnern im Amtsgebiet zu beraten und zu verhandeln. Zudem vertritt der Generaldelegierte die flämische Regierung bei offiziellen Veranstaltungen und organisiert die Generaldelegation eigene, unter anderem kulturelle Aktivitäten.

Als Praktikant/Praktikantin in der Generaldelegation der Regierung Flanderns in Berlin erledigen Sie allgemeine Tätigkeiten (Berichte schreiben, Unterstützung bei diversen (ad hoc) Projekten und Aktivitäten, Mitarbeit am zweimonatlich erscheinenden, digitalen Kulturkalender und der Website www.kulturausflandern.de).

Voraussetzungen:

Sie sind in einer relevanten Studienrichtung an einer universitären Einrichtung eingeschrieben (z.B. Niederlandistik, Deutschlandstudien, Politikwissenschaften, Deutsche Sprache und Kultur, Kunst- & Kulturwissenschaft, Geschichte, PR & Kommunikation)

Ihre Muttersprache ist Deutsch oder Niederländisch

Sie verfügen idealerweise über Kenntnisse der niederländischen bzw. der deutschen Sprache, sollte Ihre Muttersprache Niederländisch sein

Sie können sich schnell an eine neue Arbeitsumgebung anpassen

Sie sind dynamisch und können selbstständig arbeiten

Wir bieten Ihnen Arbeitserfahrung im diplomatischen Umfeld, eine internationale Arbeitsumgebung, eine gute Praktikumsbegleitung und interessante Kontakte.

Es wird vorausgesetzt, dass der Praktikant/die Praktikantin über den gesamten Zeitraum des Praktikums an einer Hochschule immatrikuliert ist.

Leider kann das Praktikum nicht vergütet werden. Jedoch werden die Kosten für das Ticket des öffentlichen Nahverkehrs für den Großraum Berlin (AB) erstattet.

Bewerbungsmodalitäten:

Bewerbungen sind unter Angabe des gewünschten Praktikumszeitraums jederzeit willkommen

Bewerbungen sollten ein Motivationsschreiben und einen Lebenslauf beinhalten

Bei einer positiven Beurteilung Ihrer Bewerbung werden wir Sie für ein kurzes Kennenlerngespräch kontaktieren.

Corona:

Das Praktikum kann selbstverständlich nur auf eine sichere und verantwortungsvolle Art und Weise durchgeführt werden. Mit Blick auf die gängigen Sicherheitsmaßnahmen werden wir dies gemeinsam mit den jeweiligen Praktikantinnen und Praktikanten besprechen. 

Wenden Sie sich hinsichtlich weiterer Informationen und/oder Ihrer Bewerbung (vorzugsweise digital) an:

Generaldelegation der Regierung Flanderns
Belgische Botschaft
Nic Van der Marliere, Generaldelegierter der Regierung Flanderns
Jägerstraße 52-53
D - 10117 Berlin
Tel +49 (0)30 20 64 25 06 

berlin@flanders.eu